Dynamische Formen, Tänzer und Artisten
P4025973
PC11418603 P4111252
PC114168
PA073660
PC11411605
PC114143
P3076135
P430623202
PC1141490202
PC114132
P4111286, 2
P3076123

Die hier gezeigten “Balancen” und “Figurinen” sind im Jahr 2005 entstanden. Scheinbar schwerelos gruppieren sich die Körper und bilden dennoch eine kompakte Einheit, die durch ihre Farbgebung noch verstärkt wird. Die Bronze- und Erdtöne der Balancen lassen die Skulpturen sehr naturnah erscheinen.

Dynamische Formen
In einer leichten, fliessenden Bewegung schlingen sich die ”Bänder” umeinander, stehen unter Spannung und könnten ganz einfach wieder auseinanderfallen - wären sie nicht aus widerstandsfähigem und formstabilen Metall! So gewinnen sie ihre Stabilität gerade durch ihre drehenden Bewegungen und Verbindungen.